Das sind wir,

jubilaeum_klein
Benedikt und Christian Fichtner, Vater und Sohn mit der selben Leidenschaft für die Schreinerei und den Treppenbau.

Vater Benedikt gründete nach dem Besuch der Meisterschule in Garmisch-Partenkirchen die Schreinerei 1985 in Bad Tölz. Möbelschreinerei und Bauschreinerei waren die Haupteinsatzgebiete von Benedikt und seinen Angestellten. Doch schon bald stellte sich heraus, dass auch der Treppenbau eine neue Herausforderung bot. Es wurde sich mehr und mehr in diesem Bereich eingearbeitet, der Präzision, handwerkliches Geschick und Können vereint.

2005 fand der Umzug in die neue Werkstatt am Heimatort Ascholding statt.

Im selben Jahr ist auch Sohn Christian nach der abgeschlossenen Schreinerlehre in den Betrieb gekommen. Nach dem Besuch der Fachschule in Rosenheim mit dem Abschluß als staatl. geprüfter Holztechniker und Schreinermeister verbrachte Christian 3 Jahre in einem Treppenbaubetrieb in Südtirol.

Seit 2017 führen wir den Betrieb gemeinsam und vereinen Wissen mit Innovation, Handwerk mit neuester Technik und bieten Ihnen als eingespieltes Team Leidenschaft für’s Holz und die Schreinerei.

 

Ihr Benedikt und Christian Fichtner